K a r i n  F r i t z
BÜHNENBILD
KOSTÜMBILD

Stand: 06.02.2015

KARIN FRITZ: Bühnenbildnerin und Kostümbildnerin

Studierte Bühnen- und Kostümbild an der Universität Mozarteum in Salzburg. Absolvierte das Studium mit Auszeichnung und startete ihre Laufbahn als Bühnen- und Kostümbildnerin am Staatstheater Karlsruhe. Von 1995-99 gehörte sie zum Team von John Dew am Theater Dortmund, wo sie  zur „Bühnenbildnerin des Jahres“ nominiert wurde.

Seit 1999 arbeitet sie erfolgreich als freiberufliche Bühnen- und Kostümbildnerin u.a. an der Deutschen Oper Berlin, am Theater an der Wien, am Theater in der Josefstadt Wien, an den Staatstheatern Karlsruhe, Schwerin, Meiningen, Mainz, Kassel, am Gärtnerplatztheater München, am Theater Regensburg, Münster, St. Gallen sowie am  Landestheater Innsbruck.
Besondere Grundlage der von Karin Fritz entwickelten Bühnenkonzepte ist der kinetische Raum. Verwandlungen werden dramaturgisch, inhaltlich motiviert und aus den Aspekten des jeweiligen Stoffes ästhetisch, wie auch sinnlich unterstützend entwickelt.